News

Pressemitteilung des Turnverein Stierstadt 1891

 

Jahreshauptversammlung des TV Stierstadt am 28.08.2020

 

Bei der pandemiebedingten verspäteten Durchführung der Jahreshauptversammlung des TV Stierstadt wurde der amtierende Vorsitzende Wolfgang Peschel zum sechsten Mal wiedergewählt und geht damit in das 13.te und 14.te Jahr.

Ebenso wie Wolfgang Peschel wurde auch der gesamte geschäftsführende Vorstand mit Sebastian Stephan (2. Vorsitzender), Martin Herrmann (Schriftführer) und Ulrich Heitbrink einstimmig wiedergewählt.

Die 48 anwesenden stimmberechtigte Mitglieder, die sich vorbildmäßig MNS-tragend mit 1,50m Abstand in der Vereinsturnhalle einfanden wählten anschließend auch noch den erweiterten Vorstand mit Hans-Georg Ahrens (2. Kassierer), Kerstin Tokic (2.Schriftführer), Ingrid Christ (Inventarwärtin), Dagmar Metzler (1. Turnwärtin), Katharina Reitershahn (2. Turnwärtin) und Christoph Höfling (Sportstättenwart) wieder. Mit Jens Maurer (Pressewart), Harold Rees (Internetwart), Annette Aumüller (1.Beisitzer) sowie Ronja Peschke (2.Beisitzer) zieren nun vier neue Gesichter das Vorstandsgesamtbild.

 

Der stramm auf die 1.000 Mitglieder (bei 5.400 Einwohner) zustrebende führende Stierstädter Verein sieht sich dadurch weiterhin gut und breit aufgestellt, um die (nicht nur aktuell) großen Herausforderungen (Hallenumbau, weitere Kurse, Kerb 2022 etc.) zu meistern.

 

Bevor es allerdings zur Wahl kam, lobten die Kassenprüfer die hervorragende Arbeit des Vorstandes und baten um eine Entlastung, die anschließend auch einstimmig erfolgte.

 

Begonnen wurde die Jahreshauptversammlung mit der Begrüßung von Wolfgang Peschel, der Feststellung der Beschlussfähigkeit und der Ehrung der verstorbenen Mitglieder aus dem Jahr 2019.

Leider konnte bei der anschließenden Ehrung für die jahrelange Treue zum Verein kein Gruppenfoto gemacht werden, dennoch zeigten sich alle 25 Jubilare erfreut über ihr Präsent, welches zur Abholung auf einem eigens desinfizierten Tisch bereit lag.

 

Abwohl es die Jahreshauptversammlung für 2019 war, nahmen alle Abteilungsleiter auch die pandemiebeeinflussenden Faktoren des Jahres 2020 in ihren Berichten auf.

Insgesamt wurde auch hier ein Sonderlob für den Vorstand ausgesprochen, kann der TVS doch seit Anfang Juni nahezu alle Kurse und Sportarten (teilweise nur nach vorheriger Anmeldung) anbieten und durchführen.

In diesem Zusammenhang sei an dieser Stelle auch an die beiden am 23.10. beginnenden Kurse „Hatha Yoga für Anfänger“ & „Mama-Fitness mit Kleinkind“ verwiesen.

Pressemitteilung des Turnverein Stierstadt 1891

 

Jahreshauptversammlung des TV Stierstadt am 15.03.2019

 

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des TVS war rege besucht, obwohl keine Wahlen anstanden.

 

Nach der Begrüßung der Mitglieder und dem Gedenken der Verstorbenen erfolgten zunächst die Ehrungen. Von den 19 Jubilaren waren 9 anwesend. Geehrt wurden für 25 jährige Mitgliedschaft Renate Nenninger, Gabriele George, Patricia Peschel, Marion Peschel und Katharina Reitershan.

Für 40 jährige Mitgliedschaft Elfriede Harle und Markus Weiß sowie für 50 jährige Mitgliedschaft Anton Acker und Willi Schweighardt.

Im Bericht des Vorstandes berichtete der Vorsitzende Wolfgang Peschel von einem erst kürzlich stattgefundenen Betrugsversuch. Ein noch unbekannter Täter Inn hat mit einer gut gefälschten Unterschrift versucht vom Konto des TVS 18.000,00 € abzuheben. Dank der Aufmerksamkeit einer Bankmitarbeiterin konnte dieser Vorgang gestoppt werden. Bei der Polizei wurde Strafanzeige erstattet.

Die Umsetzung des Datenschutzgesetzes konnte im vergangenen Jahr abgeschlossen werden.

Im Hinblick auf die Unterhaltung und Sanierung der vereinseigenen Turnhalle berichtete der Vorstand von den Gesprächen mit der Stadt Oberursel. Allen ist klar, dass der finanzielle Spielraum der Stadt (entsprechend den Berichten in den Medien) zurzeit keine Zugeständnisse erlaubt. Erstaunt wird jedoch auf das finanzielle Engagement für andere sportliche Investitionen im Stadtgebiet geblickt. Nach Meinung der Stadt besteht für die baulichen Belange des TVS kein Handlungsbedarf. Alternativ schlägt die Stadt aber vor eine neue Turnhalle am Zimmersmühlenweg zwischen Skateranlage und Altbach zu errichten. Das vereinseigene Gelände inklusive der Turnhalle soll zu Wohnbauzwecken verkauft und mit dem Erlös die neue Anlage finanziert werden.

Auf Befragen teilte der Vorstand mit, dass die Verhandlungen weitergeführt werden.

In Anbetracht des Sanierungsstaus am Hallengebäude müssen im laufenden Jahr bauliche Maßnahmen in Angriff genommen werden.

 

Im weiteren Verlauf berichteten die Einzelnen Abteilungen von ihren Aktivitäten.

Die Übungsstunden des Body Workout sind im Moment die mit der stärksten TeilnehmerInnen Zahl.

Arthur Harle berichtete unter anderem davon, dass über die Jahre 1160 Sportabzeichen erworben wurden.

Auch der Humor kam nicht zu kurz. So sind die Volleyballer im vergangenen Jahr erfolgreich gewesen, da sie in keinem Turnier Letzter wurden.

Die Karate Dojo Abteilung blickt ebenfalls auf ein erfolg- und arbeitsreiches Jahr zurück. Herauszuheben ist eine Aktion von Disney World/Aldi Süd zur Kinder Selbstverteidigung, an der die Karate Dojo Abteilung mit 30 Kindern teilnehmen konnte.

Die Tischtennisabteilung hob die Jugendausbildung und die Zusammenarbeit mit den Oberurseler Werkstätten hervor, letztere hat sich über Jahre gut etabliert.

Ingrid Christ wurde für Ihren jahrelangen Einsatz im Fitnessbereich geehrt. Ihr aktives Engagement hat sie zurück gefahren und an Angie Petersen übergeben.

 

Nach der Entlastung des Vorstandes wurde zum Zweiten Kassenprüfer Jens Maurer gewählt.

 

Die diesjährige Stierstadter Kerb ist die 50. Zeltkerb und wird vom Turnverein ausgerichtet. Die Planung steht in den wichtigsten Positionen. Freitag wird wieder der Abend für die Jugend, am Samstag kommt die Band Butterfly, Sonntag ist noch offen und über den Kerbemontag herrscht striktes Stillschweigen. Eintritt ist an allen Tagen frei, die Finanzierung erfolgt über die Getränkepreise.

Wie immer werden Helfer gesucht. Wer helfen will kann sich über http://helfer.kerb2019.de eintragen.

 

Yorck Elfert

Pressewart

 . . . . Neues und Aktuelles . . . .

„Die Kugel kann wieder fliegen!“

Wiederaufnahme des Volleyballtrainings ab 19.08.2020 ... hier

Ab 20.08.2020 wieder

Zumba beim TV Stierstadt hier

Bericht zur Jahreshauptversammlung

28. August 2020

hier

Trainingsplan_2020_Corona_v2.pdf
PDF-Dokument [88.0 KB]

Alle Informationen zur Mitgliedschaft gibt es hier

Beitrittserklärung
Beitrittserklaerung TVS.pdf
PDF-Dokument [154.2 KB]

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Stierstadt 1891 e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt